Bremm

Postleitzahl: 56814
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Cochem-Zell
Einwohner: unter 1000
KFZ: COC
Höhe über N.N.:  

Homepage: http://www.bremm-mosel.de

Klicken Sie auf die Kamera um direkt ein Bild hochzuladen.
Nach Freischaltung durch die Redaktion ist es sofort sichtbar.
An der wohl bekanntesten und schönsten Moselschleife mit den steilsten Rieslingsonnenterassen Europas im Bremmer Calmont liegt der alte Wein- und Ferienort Bremm.

Viele Sehenswürdigkeiten in engen Gassen, Kirche mit Barockaltar aus dem 15. Jahrhundert, historische Fachwerkhäuser, Dorfplätze mit Brunnenanlagen laden zum Schauen und Verweilen ein.

Auf der anderen Moselseite liegt die Klosterruine Stuben, Überreste eines Nonnenklosters aus dem 12. Jahrhundert. Gepflegte Gasthäuser, Straußwirtschaften, Pensionen und Privatvermieter heißen Sie herzlich willkommen.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit moselländischen Spezialitäten und hervorragenden Weinen. Die Vielfältigkeit der Landschaft bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

Am Besten - Sie überzeugen sich selbst davon . . .


Touren-Tipp
Eine besondere Attraktion erwartet den trittfesten Wanderer zwischen Bremm und Ediger-Eller. Dort wurde 2001 im steilsten Weinberg Europas ein Klettersteig durch den Deutschen Alpenverein eingerichtet. Diese Route ist direkt von Bremm oder von Ediger-Eller aus zu gehen (Parkplätze vorhanden) und ist ein wirkliches Erlebnis. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit vorausgesetzt, ist der Weg für Wanderer die auch schon mal eine Leiter am Berg steigen können, geeignet.

Das nebenstehende Bild lässt das Panorama erahnen, dass man bei gutem Wetter in den Höhen des Calmont erhält.
Tief hängt noch der Morgendunst in den Tälern, über den man eine herrliche Fernsicht auf die Moselberge hat. An einer besonderen Stelle im Calmont kann man die Mosel sogar vier mal sehen, der Vier Seen Blick